Über

Die Jugendfeuerwehr Hemeln wurde im Jahre 1971 gegründet.

Die Aktivitäten in unserer Jugendfeuerwehr sind vielseitig. Für „fast“ jeden Geschmack ist etwas dabei. Angefangen von den regelmäßigen Übungsdiensten und Feuerwehrtechnik sowie Knobelabenden, Umweltaktionen, gemeinsamen Fahrten, Basteln und Werken und letztendlich allem, was Jugendlichen sonst noch so Spaß macht.Wett.jpg

Höhepunkt unseres Jugendfeuerwehr-Jahres ist das alljährlich wiederkehrende Zeltlager in den Sommerferien, wobei wir uns jedes Mal andere Reiseziele aussuchen.

Neben der allgemeinen Jugendarbeit, die hier im Rahmen vieler Aktivitäten geleistet wird, nimmt dabei die Thematik „Feuerwehr“ eine übergeordnete Bedeutung ein.

Dies schlägt sich auch in der Gestaltung der Übungsdienste nieder, die das Ziel haben, den Jugendlichen praxisnahes Grundwissen in Sachen „Feuerwehrtechnik“ zu vermitteln, und somit auf die Übernahme in die Einsatzabteilung vorzubereiten. Erst in diesem Jahr konnten 12 Jugendliche aus der Jugendfeuerwehr in die Einsatzabteilung übernommen werden.

Das Ziel unserer Jugendarbeit besteht darin, neben dem Spaß an der Sache selbst, Werte wie Kameradschaft, Toleranz und ehrenamtliches Engagement zu unterstützen und zu fördern.

Ohne finanzielle Unterstützung ist diese Arbeit natürlich nicht möglich. Um die Arbeit zu sichern und den Ansprüchen der Jugend gerecht zu werden, wurde 1991 der Jugendfeuerwehr-Förderverein gegründet, der dafür sorgt, dass es den Jugendlichen in der JF Hemeln weiterhin gut geht. Der Förderverein hat heut ca. 123 Mitglieder. Wir würden uns sehr freuen, auch weitere Begeisterte zu  gewinnen, die bereit sind die Jugendarbeit (nicht nur) finanziell zu unterstützen.

Werbeanzeigen