Umweltschutz

Auch der Umweltschutz zählt zu den Bereichen, in denen die Jugendfeuerwehr Hemeln tätig ist.

So nimmt man in jedem Jahr am Tag des Umweltschutzes teil. Hierbei werden wilde Müllhalden gereinigt, Müll in der Landschaft beseitigt, Krötenzäune aufgebaut oder andere Aktivitäten zur Wahrung der Umwelt absolviert.

Durch den teilweise auch ekligen Umgang mit unachtsam weggeworfenem Müll lernen die Kinder einen besseren Bezug zur Natur kennen. Vielleicht achten einige von ihnen zukünftig auch besser auf die Pflege der Natur, denn an manchen Stellen sind die Eingriffe durch Umweltsünden nicht mehr zu vertuschen.

Allerdings sind die Aktionen, an denen sich die Kinder regelmäßig beteiligen nur ein Tropfen auf dem heißen Stein.

Denn Umweltschutz geht jeden an.

Die Jugendfeuerwehr ist auf jeden Fall dabei.